rennweg11_3

Rennweg 11 Zürich
Umbau und Erweiterung einer historischen Altstadtliegenschaft

Das Damenmodegeschäft in einem schmalen Zürcher Altstadthaus besitzt drei Verkaufsgeschosse, die nur mit einem Kundenlift verbunden waren. In enger Absprache mit der Denkmalpflege realisierte R&A im Innenhof eine Aufstockung, die den Einbau einer grosszügigen Treppe erlaubte. Die Fassade am Rennweg wurde sanft renoviert, indem die filigranen Holzfenster von 1931 mit einer modernen Isolierverglasung ergänzt wurden. Mit einer leichten Anpassung im Farbkonzept, fügt sich die Liegenschaft wieder mit frischem Glanz in das Altstadtbild ein.

Fertigstellung 2008