park_hyatt_hotel_zuerich_01a
park_hyatt_hotel_zuerich_02_1
park_hyatt_hotel_zuerich_03_1
park_hyatt_hotel_zuerich_04_1
park_hyatt_hotel_zuerich_05_1
park_hyatt_hotel_zuerich_06_1
park_hyatt_hotel_zuerich_07_1

Park Hyatt Hotel Zürich
Neubau eines Hotelkomplexes (Innenarchitektur)

Ramseier & Associates Ltd. erhielt im Frühjahr 2002 den Auftrag für die gesamte Innenarchitektur des von Meili & Peter geplanten Gebäudes zu übernehmen. Die Grosszügigkeit der 10 m hohen, vom Tageslicht durchfluteten Lobby unterstreicht ein vor Ort angefertigtes, grossformatiges Gemälde von Sol Le Witt. Durch einen Bambusgarten gelangt man in die anschliessende Lounge. Kanadischer Bergahorn, Kirschbaumholz, Leder in hellem Beige schaffen einen eleganten und dennoch gemütlichen Aufenthaltsort.

Das Hotel verfügt über insgesamt 142 Zimmer in exklusiver Ausstattung, einen Ballsaal und Konferenzräume mit modernster audiovisueller Technik. Das grosszügige Restaurant mit  6 Metern Raumhöhe verfügt über eine Showküche und einen Holzofen sowie einen Weinraum für Degustationen und geschlossene Gesellschaften.

Fertigstellung 2007